Wie installiert man Custom Content in Sims 3?

Die Sims-Franchise ist seit über 10 Jahren erfolgreich und es sieht nicht so aus, als würde sie in nächster Zeit nachlassen.

Mit über 100 Millionen verkauften Exemplaren der Sims-Spiele im Jahr 2008 war eines der Hauptmerkmale, die den Erfolg ausmachten, neben der offensichtlichen Möglichkeit, Gott zu spielen und seine eigene Welt zu leiten, die Anpassbarkeit der PC-Version.

Seit dem allerersten Sims-Titel, der im Jahr 2000 veröffentlicht wurde, konnten die Spieler des Spiels auf dem Computer ihre eigene Kleidung, Personen, Objekte und vieles mehr ganz einfach anpassen und auch andere benutzerdefinierte Inhalte (auch bekannt als CC) von Websites herunterladen, auf denen Sims-Fans ihre Werke hochladen konnten, um sie anderen zugänglich zu machen.

Die Popularität von benutzerdefinierten Inhalten wuchs mit der Veröffentlichung von Die Sims 2 und dem Aufkommen von Sims-Machinima weiter an und führte zu ganzen Websites, die von jedem, der Lust dazu hatte, erstellt wurden, wobei einige dieser Websites oft eine Art von Bezahlung als Gegenleistung für die benutzerdefinierten herunterladbaren Inhalte verlangten, die sie in ihrer Freizeit für andere erstellten. Nicht jeder war von der Idee begeistert, für benutzerdefinierte Inhalte zu bezahlen, und so wurden andere Websites, die kostenlose benutzerdefinierte herunterladbare Inhalte anboten, immer beliebter.

Eine der bekanntesten und meistbesuchten Websites für benutzerdefinierte Inhalte für Sims 2 und Sims 3 ist modthesims.info, wo Benutzer so viele benutzerdefinierte Inhalte für ihre Sims-Spiele hochladen und herunterladen können, wie sie möchten. Die Installation der benutzerdefinierten Inhalte kann sich jedoch als etwas knifflig erweisen, und viele Leute müssen am Ende ihre Spieldateien aufgrund einer fehlerhaften Installation löschen.

Installation von benutzerdefinierten Inhaltsdateien

Sie haben also Ihre ersten benutzerdefinierten Inhaltsdateien heruntergeladen, entpackt und sind bereit, sie zu installieren. Prima! Je nach Dateityp ist die Art der Installation unterschiedlich.

.SIM-Dateien

.sim-Dateien enthalten immer Sims. Sobald Sie die .sim-Datei aus dem Archiv extrahiert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .sim-Datei und wählen Sie Kopieren. Als Nächstes müssen Sie Ihren SavedSims-Ordner finden, der an einem der folgenden Orte zu finden ist:

Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Meine Dokumente\Electronic Arts\The Sims 3\
Windows Vista oder 7: C:\Benutzer\<Benutzername>\Dokumente\Electronic Arts\Die Sims 3\
Mac: /Benutzer/ <Benutzername>/Dokumente/Electronic Arts/The Sims 3
Suchen Sie eine leere Stelle im SavedSims-Ordner und fügen Sie die Datei ein. Das war’s auch schon!

Hinweis: In manchen Fällen hast du keinen SavedSims-Ordner. Wenn dies der Fall ist, erstellen Sie einfach einen an dem Ort, an dem er sein sollte.

.PACKAGE-Dateien

.package-Dateien sind am kompliziertesten zu installieren, weil du einen Ordner erstellen musst, damit dein Spiel benutzerdefinierte Inhalte akzeptieren kann. Als Erstes musst du deinen Die Sims 3-Ordner im Bereich Eigene Dateien auf deinem Computer finden. Möglicherweise müssen Sie im Fenster Eigene Dateien zunächst auf Electronic Arts klicken, um den Ordner Sims 3 zu finden. Öffnen Sie diesen Ordner.

Sie müssen diese Datei FrameworkSetup.zip herunterladen. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Link und wähle “Verknüpfung speichern unter…” und speichere die Datei in dem Sims 3-Ordner, den du gerade geöffnet haben solltest.

Als nächstes klickst du mit der rechten Maustaste auf die Datei und extrahierst sie, indem du “hier extrahieren” wählst. Wenn du diesen Ordner öffnest, solltest du drei Dinge sehen: einen “Override”-Ordner, einen “Packages”-Ordner und eine “Resource.cfg”-Datei wie auf dem Foto unten.

Wenn alles richtig aussieht, öffnen Sie den Ordner “Packages”. Hier sollten Sie zwei Dateien sehen: eine NoBuildSparkles.package-Datei und eine nointro.package-Datei.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund weder diese noch andere Dateien sehen, löschen Sie den Ordner “Mods” und fangen Sie noch einmal von vorne an, da Sie einen Fehler gemacht haben müssen. Ansonsten laden Sie Ihr Spiel. Da du bereits zwei .package-Dateien heruntergeladen und installiert hast, kannst du sehen, ob alles richtig funktioniert.

Sieht alles gut aus? Dann kannst du jetzt damit beginnen, einige deiner heruntergeladenen CC zu installieren. Um die .package-Dateien von nun an zu installieren, legen Sie die extrahierten Dateien einfach in den Ordner “Packages”. Das war’s schon!

.SIMS3PACK Dateien

.sims3pack-Dateien sind ziemlich einfach und unkompliziert zu installieren. Wenn Sie nur eine .sims3pack-Datei installieren möchten, doppelklicken Sie einfach darauf, und der Launcher startet für Sie die Installation.

Wenn Sie jedoch mehrere .sims3pack-Dateien auf einmal installieren möchten, müssen Sie die Dateien im Ordner Downloads ablegen, der sich am selben Ort wie oben im Abschnitt zur Installation von .sim-Dateien befindet.

Wenn du die Dateien im Downloads-Ordner abgelegt hast, öffne den Sims 3 Spiele-Launcher und klicke auf den Download-Button, den du auf der linken Seite findest. Setze ein Häkchen bei allen nicht installierten benutzerdefinierten Inhalten und klicke dann auf Installieren. Fertig und fertig!